Todtnauberg
Todtnauberg

Todtnauberg mit schöner Aussicht

Inhalt:

1 zu Favoriten hinzufügen Von Favoriten entfernen

Steckbrief

Ort: Todtnauberg
Streckenlänge: 11.6 km

Wir starten unsere Mountain-Bike-Tour am Ortseingang Todtnauberg (Parkmöglichkeiten), fahren gleich rechts in die abwärts

führende Kreuzmattstraße ein, nach der Brücke in die ansteigende Ennerbachstraße und kurz danach wieder rechts Richtung Scheuermattlift. Auf d. asphaltierten Scheuermattweg gelangt man auf einen Fahrweg, WZ Grüner Ring. welcher am Waldrand aufwärts zur Bergerhöh führt. Dort genießt man einen schönen Ausblick über Todtnauberg. Wir radeln bergan an der Kapelle vorbei und stoßen gleich danach auf den rechts abzweigenden Hämmerleweg. Diesem steil ansteigendenFahrweg folgen wir durch den Hämmerlewald Richtung Stübenwasen, bis der Weg auf dem Wiesengelände unterhalb des Stübenwasengipfels (Aussicht zum Belchen) nicht mehr ansteigt.

Nachdem wir den höchsten Punkt der Tour erreicht haben fahren wir auf dem Lachenwasenweg, WZ blaue Raute, abwärts an einer Schutzhütte vorbei, welche zu einer kurzen Rast einlädt. Nach kurzer Abfahrt gelangen wir auf unserem Weg links am Jakobuskreuz vorbei hinunter zum Radschert.

Dem 2. rechts abbiegenden Weg folgen wir hinunter Richtung Muggenbrunn, passieren eine Schranke und treffen kurz darauf auf den links abzweigenden Unteren Hornweg. Auf diesem fahren wir mit schönen Ausblicken auf leichten Steigungen und Abfahrten wieder zum Ausgangspunkt Todtnauberg zurück.

Download

Streckenkarte

Liste   

Information
Schaltfläche oder Kartenelement anklicken um weitere Informationen anzuzeigen.
Lf Hiker | E.Pointal contributor

My trail   

Profil

50 100 150 200 5 10 15 Entfernung (km) Höhe (m)
Keine Höhendaten
Name: Keine Daten
Entfernung: Keine Daten
Minimale Höhe: Keine Daten
Maximale Höhe: Keine Daten
Höhenmeter (aufwärts): Keine Daten
Höhenmeter (abwärts): Keine Daten
Dauer: Keine Daten

Beschreibung

Beautiful place
Weiteres zum Thema:
Wie der Name schon vermuten lässt liegt der Kandelhof direkt auf dem Kandel (1243m) zwischen Waldkirch und St. Peter. Das Berggasthaus Kandelhof bietet nicht
Freiburg
In Freiburgs Keidel Therme verwöhnt das aus eigener Heilquelle sprudelnde Mineral-Thermalwasser seine Besucher bereits seit über 40 Jahren. Das Bad hat auf seiner über
Aktives Skivergnügen erwartet Sie in Schluchsee/ Fischbach. Am Skilift Fischbach sind Sie als Skistarter ebenso perfekt aufgehoben wie als Könner und finden auf gut