Schwarzwälder Kirschtorte
Schwarzwälder Kirschtorte

Schwarzwälder Kirschtorten Festival Todtnauberg

Inhalt:

Am 24. April 2016 dreht sich in Todtnauberg alles um die Schwarzwälder Kirschtorte. Professionelle Zuckerbäcker und Hobbykonditoren stellen ihre Kreationen aus Sahne, Biskuit, Kirschen, Schokolade und Kirschwasser einem großen Publikum vor. Die schönsten und besten Kirschtorten werden prämiert. Durch das Programm führt vom Radio „Kanal-Ratte“ die Moderatorin Anette Dahlmann.

Die Schwarzwälder Kirschtorte ist in aller Munde und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. In fast jedem Winkel dieser Welt kennt man die wohl bekannteste Spezialität des Schwarzwaldes. Wer aber macht die schönste und beste Kirschtorte? Diese Frage wird am 6. Mai 2012 ab 11.00 Uhr im Kurhaus des Höhenluftkurortes Todtnauberg geklärt. Dort treffen sich Konditoren, Bäcker und Küchenmeister, um direkt vor Publikum ihre Kirschtorten herzustellen. Eine hochkarätige Jury bewertet die sahnigen Kunstwerke. Im Anschluß daran stehen die Torten für einen guten Zweck zum Verkauf. Aber nicht nur Profis werden am Start sein, auch Hobbykonditoren zeigen ihre Kunst. Weiterhin gibt es Vorführungen zur Marmeladenherstellung, Kirschtortenkurse, Kulinarisches aus der Region und viel Wissenswertes rund um die sahnigste Versuchung seit es den Schwarzwald gibt.

Für Unterhaltung sorgt ein der badische Kabarettist „de Hämme“ und die Trachtenkapelle Todtnauberg. Durch das unterhaltsame und sicherlich köstliche Programm führt Moderatorin Frau Anette Dahlmann.

Touristinfo Todtnauberg, Tel 07671/96 96 90

 

Weiteres zum Thema:
Wehr
Bei Weck Outlet erhalten Sie die bekannten Weck-Gläser um Lebensmittel einzumachen. Verfügbare Marken Weck Öffnungszeiten Mo-Do: 8.15-12.00 und 13.30-16.00 Uhr Fr: 8.15-11.30 Uhr *
Freiburg
Der Seeparkturm befindet sich auf der Gemarkung von Freiburg im gleichnamigen Erholungspark. Auf 256.0m über dem Meer liegt der Eingang zum Aussichtturm. Zahlen und
Heidelberg
Aktivurlaub pur per Rad von Heidelberg zum Bodensee Mit einer Länge von 308 Kilometern mit sanften Höhen, anspruchsvollen Steigungen und ebenen Strecken auf überwiegend
Blick von Niedereggenen 310m auf Hochblauen 1165m. Ein Berg im Südlichen Schwarzwald