> Startseite > Ferienhäuser und Ferienunterkünfte für Reisegruppen

Ferienhäuser und Ferienunterkünfte für Reisegruppen

Urlaub auf dem Zeltplatz ist zwar sehr kostengünstig, jedoch nicht jedermanns Sache: Jugendliche die sich nachts nicht an die Ruhezeiten halten, Duschen und Toiletten, die mit anderen Campern geteilt werden, unbequeme Isomatten auf unebenem Boden. Dabei hat der Zeltplatz gerade für diejenigen einen Vorteil, die mit ihren Freunden zusammen einen gemeinsamen Urlaub erleben wollen. Doch es gibt für Gruppenreisende eine günstige Alternative, die deutlich mehr Komfort bietet: Ein eigenes Bad mit Dusche, bequeme Betten in abgetrennten Schlafzimmer, eine eigene Küche und viel gemeinschaftlichen Wohnraum – das Ferienhaus.

Eine Ferienwohnung eignet sich insbesondere für aktive Urlauber, die ihre Zeit selbst in die Hand nehmen und ein gemeinschaftliches Erlebnis suchen. Sie kochen und kaufen gemeinsam ein und schmeißen den „Ferien“-Haushalt, so wie sie wollen. Die Reisenden müssen sich an keine Zeiten binden, sondern können sich ganz ihrem Tagesrhythmus hingeben. Spontane Unternehmungen lassen sich im Ferienhaus ebenso einfach umsetzen, wie lange auszuschlafen. Aber wie kann ein Ferienhaus preislich mit dem Campingplatz mithalten? – Durch Kostenteilung.

Der Vorteil am Ferienhaus ist, dass die Mietkosten fix sind, mal abgesehen von den Energiekosten. Dadurch wird die Unterkunft zwangläufig billiger, sie sich mehrere teilen. Eine gut ausgestattete Ferienwohnung für 350 Euro die Woche Miete kostet für eine sechsköpfige Reisegruppe täglich 10 Euro pro Kopf – damit kann das Ferienhaus es preislich mit jedem Campingplatz ausnehmen. Gleichzeitig können die Urlauber abends gesellige Grillabende auf der eigenen Terrasse veranstalten. Mittlerweile bieten viele Ferienhausvermittler separat Objekte an, deren Buchungen kurzfristig storniert wurden. Um die Wohnungen möglichst schnell wieder zu vermieten und den Mietausfall zu vermeiden, gehen viele Eigentümer mit dem Mietpreis herunter und bieten sie Lastminute an. Wer bei der Wahl des Urlaubsorts nicht festgelegt ist, kann sogar durch diese Angebote sogar noch mehr Geld sparen. Lastminute Ferienwohnungen gibt es in allen europäischen Ländern, egal ob in Griechenland oder Spanien oder in der Türkei.  Bei der Wahl des Feriendomizils sollten Urlauber sich jedoch nicht nur auf den Preis gucken, sondern auch darauf achten, welchen Komfort das Haus bietet. Da sich die Urlauber selbst versorgen müssen, sollten sie zum Beispiel darauf wert legen, dass die Kochgelegenheit für die Größe der Reisegruppe ausreicht.  Auch Schlafmöglichkeiten sollten ausreichend vorhanden sein. Gruppenreisende sollten auch darauf achten, dass das Ferienhaus neben den Schlafzimmern auch noch genügend gemeinsame Wohnfläche hat, die von allen genutzt werden kann. - Das fördert den Zusammenhalt und das Gemeinschaftserlebnis.

Quelle: ferienhaeuser.de



Anmelden