> Startseite > Wissenswertes > Naturpark Südschwarzwald

Naturpark Südschwarzwald

Der Südschwarzwald ist eine der interessantesten und schönsten Regionen Deutschlands.

Ob einmalige Aussichten, tiefe Täler und Schluchten, schneebedeckte Gipfel, blühende Streuobstwiesen und sonnenverwöhnte Weinberge, ob rauschende Wasserfälle, wildromantische Felsen oder kühle Seen – im Südschwarzwald findet man die Vielfalt einer unverwechselbaren, historisch gewachsenen Kulturlandschaft.

Mit seinen 370.000 ha ist er der zweitgrößte Naturpark Baden-Württembergs bzw. einer der größten in Deutschland. Er liegt im äußersten Südwesten des Bundeslandes Baden-Württemberg, im Dreiländereck Deutschland – Frankreich – Schweiz und reicht von Elzach und Triberg im Norden bis nach Waldshut-Tiengen und Lörrach im Südwesten des Schwarzwaldes. Im Westen schließt er die Vorbergzone des Schwarzwaldes bei Freiburg und Emmendingen ein, nach Osten dehnt er sich bis nach Donaueschingen und Villingen-Schwenningen aus.

 

Tourismus im Einklang mit der Natur

Der Südschwarzwald ist nicht nur eine der schönsten „Ecken“ Deutschlands, er ist gleichzeitig auch die wichtigste touristische Region Baden-Württembergs und eine der wichtigsten Deutschlands.

Die Landschaft des Naturparks Südschwarzwald mit ihren weiten, offenen Hochflächen, ihren Ausblicken und ihrem herrlichen Panorama bietet Besuchern und Einheimischen vielfältige Möglichkeiten bei sportlichen Aktivitäten ein grandioses Stück Natur zu erleben.

Es ist eines der wichtigsten Ziele des Naturparks Südschwarzwald, Naturschutzanliegen und touristische Interessen erfolgreich zu vereinen und eine Koordination stetig weiter zu entwickeln.

Gemeinsam mit Partnern, wie z.B. dem Deutschen Skiverband oder dem Tourismus Südlicher Schwarzwald, entwickelt und erarbeitet der Naturpark Südschwarzwald naturnahe Tourismus-Leitbilder. Auf diese Weise werden der Südschwarzwald und seine Naturschönheiten nicht nur attraktiver, sondern auch einheitlich und besser dargestellt.

Zu Wellness im Schwarzwald trägt auch die Natur einen wesentlichen Teil bei.

Der Naturpark Südschwarzwald ist die bedeutendste Sporttourismusregion in Baden-Württemberg. Insbesondere die landschaftsgebundenen Sport- und Erholungsformen haben hier eine große Tradition. Der Tages- und Urlaubstourismus und damit der Sporttourismus ist auch zukünftig auf ausreichende Bewegungsräume und eine naturnahe und vielfältige Kulturlandschaft angewiesen. Ziel ist es, die Sport- und Erlebnisräume in der intakten Landschaft langfristig zu erhalten und die Entwicklung im Sporttourismus den Bedürfnissen der einheimischen Bevölkerung und der Besucher bestmöglich anzupassen. In Zusammenarbeit mit der Deutschen Sporthochschule Köln wurde besonderer Wert auf eine landschaftsangepasste Entwicklung des sporttouristischen Angebots im Naturpark gelegt.






Schwarzwald App

Ausflugsziele, Webcams blitzschnell auf dem Smartphone
Download
Booking.com
.

Translation

Link zu Facebook