Wegweißer vom Fernskiwanderweg Schonach-Belchen

Fernskiwanderweg zwischen Schonach und Belchen

Ein Wintererlebnis der besonderen Art ist der Fernskiwanderweg zwischen Schonach und Belchen. Die Strecke verbindet zahlreiche Rundloipen und bietet 100km abwechslungsreiche Landschaft.

Die Strecke ist nur in eine Richtung von Schonach zum Belchen markiert, so sollte der Fernskiwanderweg auch gelaufen werden. Der Weg ist mit runden orangen Kunsstoffscheiben mit dem Logo “Fernskiwanderweg Schonach-Belchen” gekennzeichnet.

Ausdauer ist gefragt

Die Strecke sollte nur von geübten und trainierten Läufern begangen werden. Obwohl Georg Thoma 1982 beim 100km  Rucksacklauf um den “Wäldercup” nur 5h 51min. Benötigt hat, sollten Sie einige Tage einplanen.

Am Fernskiwanderweg sind etliche Einkehrmöglichkeiten und Herbergen. Achten Sie aber darauf, dass zahlreiche Unterkünfte zur Weihnachts- und Fasnachtszeit ausgebucht sind.

http://www.fernskiwanderweg.de

Weitere Themen

Der Zauberwald-Pfad für auf 2,5km durch das Taubermoos in Bernau. Über Wurzeln und Steine vorbei an Moorbächlein, Moosen, Farnen, Rauschbeeren führen die schmalen Pfade
Die schneesicheren Gebiete im Schwarzwald locken Pistenfans in den Wintermonaten mit mehr als 2000 gespurten und präparierten Loipen in die Berge. Langlauf ist im
Erläuterung zur neuen Schwarzwald einheitlichen Wegebeschilderung Der Schwarzwald mit seinen vielen tausend Kilometern Wanderwegen ist seit jeher ein Paradies für Wanderer. Durch ein neues
Booking.com