Todtmooser Wasserfälle
Todtmooser Wasserfälle

Tour um Todtmoos

Inhalt:

zu Favoriten hinzufügen Von Favoriten entfernen

Start: Todtmoos

Kilometer: 29

Mit kräftigem Anstieg führt die Strecke zunächst auf der L 151 über Todtmoos-Strick und Todtmoos-Weg zum Hochkopfhaus und weiter, nochmals kräftig ansteigend, auf einem Naturweg (z.T. Schotterbelag) in Richtung Hochkopf. Mit Abstecher zum Aussichtsturm (schöne Rundumsicht) sind auf diesem Teilstück insgesamt ca. 430 Höhenmeter zu überwinden. Mit leichtem Gefälle geht es auf dem Naturweg weiter bis zur Einmündung in die L 146 und, vorbei am Wanderparkplatz Rotes Kreuz (Grillmöglichkeit), mit z.T. starkem Gefälle nach Bernau-Oberlehen und -Unterlehen. Auf einem Naturweg, hier wechselnSteigungen mit Gefällen, führt die Strecke zum Wanderparkplatz bei Mutterslehen und weiter, auf der L 150 (zunächst ansteigend) vorbei am Ibacher Kreuz, mit starkem Gefälle (Vorsicht!) zurück zum Ausgangspunkt in Todtmoos.

Weiteres zum Thema:
Beim gemütlichen Frühstück den halben Vormittag vertrödelt? Macht nichts – mit diesem Wanderführer lernen Sie dennoch die einmalig schöne und abwechslungsreiche Landschaft im Schwarzwald
Mulhouse
… nach allgemein vorherrschender Ansicht beherbergt das MUSEE NATIONAL de L’ AUTOMOBILE? die schönste Automobilsammlung der Welt! Während Ihres Aufenthaltes in Mulhouse sollten Sie
Feldberg (Schwarzwald)
Der Feldbergturm war bis 2001 im Besitz des SWR und befindet sich auf der Gemarkung von Feldberg (Schwarzwald). Auf 1448m über dem Meer liegt