Tour um Albbruck

Inhalt:

6 zu Favoriten hinzufügen Von Favoriten entfernen

Start: Albbruck

Kilometer: 15

Ständig steigend – das erste Teilstück auf der L 154 – führt die Tour zuerst nach Buch. Mit z.T. kräftigem Anstieg geht es dann über Etzwihl und Hechwihl (vor Hechwihl steile Abfahrt) nach Unteralpfen. Auf der Strecke Albbruck/Unteralpfen sind insgesamt ca. 380 Höhenmeter zu bewältigen. Mit zunächst nochmals steilem Anstieg, dann ständig fallend (mit z.T. steilen Zwischenstücken) führt die Strecke nun weiter nach Gaiß (teilweise Naturweg, unterwegs Ausblick ins Rheintal) und über Eschbach nach Waldshut (Vorsicht bei den z.T. steilen Gefällstrecken). Nahezu ausschließlich auf Ortsstraßen geht es nun über Dogern und Kiesenbach zurück zum Ausgangspunkt in Albbruck.

Weiteres zum Thema:
Baden-Baden
Lust auf Abwechslung für die ganze Familie? Die Miniaturwelt mit Sima’s cafe lässt das Herz jedes Kindes, aber auch vieler Erwachsenen höher schlagen, Perfekt
Rust
Der Europa-Park ist zu allen Jahreszeiten einen Ausflug wert: Zum Saisonstart laden die großen Entdeckerwochen die Besucher ein, die vielen Neuheiten in Deutschlands größtem
Triberg
Der Greifvogel- und Eulenpark liegt unmittelbar neben den Triberger Wasserfällen. Über 30 Greifvögel und Eulen sind in wunderschönen Volieren in unserem Park zu bestaunen.
Blick von Niedereggenen 310m auf Hochblauen 1165m. Ein Berg im Südlichen Schwarzwald