> Startseite > Ausflugsziele > Burg > Burgruine Zavelstein mit Städtle

Burgruine Zavelstein mit Städtle


Um 1200 als Stauferburg errichtet, wurde Burg Zavelstein 1616 von
Benjamin Buwinghausen von Wallmerode erworben. Durch den herzoglichen
Baumeister Heinrich Schickhardt wurde die Burg bis 1630 zum
Spätrennaissance-Schlößchen umgebaut. Französische Truppen zerstörten
Burg und Stadt 1692 im französisch-pfälzischen Erbfolgekrieg. Während
die Wohnhäuser ab 1697 wieder aufgebaut wurden, blieb die Burg bis zum
heutigen Tag eine Ruine. Trotzdem hat sich Zavelstein, das von 1367 bis
zur Gemeinderform 1975 die kleinste Stadt Württembergs war, einen ganz
besonderen Charme bewahrt.



Ausflugsziele in der Region


 Mineraltherme Bad Teinach
 Bad Teinach • 0km
 Bad Teinacher Nudelmanufaktur
 Bad Teinach-Zavelstein • 0.4km
 Burgruine Zavelstein mit Städtle
 Bad Teinach-Zavelstein • 0.5km
 Krokusweg in Bad Teinach - Zavelstein
 Bad Teinach - Zavelstein • 0.8km
 Mineralienmuseum Neubulach
 Neubulach • 3.5km
 Neubulacher Bergwerk
 Neubulach • 3.7km
 Eisstadion Polarion Bad Liebenzell
 Bad Liebenzell • 10.2km
 Palais Thermal in Bad Wildbad
 Bad Wildbad • 16.6km
 Sommerbergbahn Bad Wildbad
 Bad Wildbad • 17.2km

* Enfernungsangaben sind Luftlinie!

Kontakt

Teinachtal-Touristik
Bad Teinach-Zavelstein
Rathausstraße 5
75385 Bad Teinach-Zavelstein
Tel.: 07053 9205040

Erfahrungsbericht

Erfahrungsbericht schreiben
Leider ist hier noch kein Bericht vorhanden, schreiben Sie den ersten Erfahrungsbericht!

Erfahrungsbericht schreiben:

 
Bewertung:
 
Teinachtal-Touristik Bad Teinach-Zavelstein Rathausstraße 5 75385 Bad Teinach-Zavelstein Tel.: 07053 9205040

Schwarzwald App

Ausflugsziele, Webcams blitzschnell auf dem Smartphone
Download

Schwarzwald Unterkünfte

Translation

Link zu Facebook